Aktuelles aus dem JAM-Netzwerk 

Frohe Weihnachten auch in Afrika
Mittwoch, 11 November 2020

Mit unserer diesjährigen Weihnachtsaktion laden wir alle ein, sich mit einer Spende für die Ernährung von Schulkindern stark zu machen.

Damit auch Kinder in Afrika frohe Weihnachten haben.

#weniggenügt

Ernährung, JAM Schweiz
Covid-19 Nothilfe für "Mamas" (Kitaleiterinnen) in Südafrika
Samstag, 24 Oktober 2020

Leider hat Covid-19 auch vor Südafrika keinen Halt gemacht. Das Land durchlebte einen der härtesten Lockdowns weltweit. Das Leben stand still. Mit dem Lockdown verstummte auch das Kinderlachen in den Kindertagesstätten, da diese ihre Tore für Monate schliessen mussten. 

Seit einigen Wochen dürfen die "Mamas" (so werden die KITA-Leiterinnen liebevoll genannt) nun ihre KITA's wieder öffnen. Dies jedoch nur unter strengsten Hygienenmassnahmen. Diese zu erfüllen ist mit hohen Kosten verbunden, welche die Mamas nach dem harten Lockdown nicht aufbringen können.

Wir möchten unkompliziert und schnell helfen! Wer hilft mit, damit schnellstmöglich wieder Leben in die KITAs einkehrt? 

Nothilfe
Gemüsegärten für und mit Flüchtlingen
Mittwoch, 02 September 2020

Seit 2017 leistet JAM Hilfe für Flüchtlinge aus dem Südsudan in Uganda. Neben der Verteilung von Essen und Hilfsgütern sowie WASH-Programmen haben wir sehr gute Erfahrungen mit Gemüsegärten gemacht.

Landwirtschaft
Digitaler SMS-Voucher für Corona-Nothilfe
Freitag, 14 August 2020

Inmitten des Lockdowns und der daraus resultierten Nahrungskrise in Südafrika hat unser dortiges JAM-Team in Zusammenarbeit mit einer IT-Firma, Gross- und Detailhändlern, lokalen Kirchen und anderen Partnern ein neuartiges SMS-Voucher-System für Hilfsgüter entwickelt. Entstanden ist es aus der Not, als aufgrund der Corona-Krise über Nacht tausende Menschen kein Einkommen mehr hatten und sich kilometerlange Schlangen vor Ausgabestellen für Nahrungsmittel bildeten.

Nothilfe
Konzernverantwortungsinitative
Freitag, 26 Juni 2020

JAM Schweiz unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative.

Konzerne mit Sitz in der Schweiz sollen bei ihren Geschäften sicherstellen, dass sie die Menschenrechte respektieren und Umweltstandards einhalten. Damit sich auch dubiose Multis an das Gesetz halten, müssen Verstösse Konsequenzen haben und Konzerne sollen für verursachte Schäden haften.

JAM Schweiz
Jahresbericht 2019
Mittwoch, 17 Juni 2020

Die Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent waren schon vor der Corona-Krise enorm. So mussten wir im Jahr 2019 in drei unserer Projektländer Nothilfe leisten...

JAM Schweiz
COVID-19 in Afrika
Montag, 06 April 2020

Angesichts des exponentiellen Wachstumes der Fallzahlen müssen viele Länder in Afrika innerhalb weniger Wochen mit systemrelevanten Auswirkungen rechnen. 

Nothilfe Mosambik, Nothilfe Südsudan, Nothilfe
Corona Update
Dienstag, 17 März 2020

Unsere Anlässe für diese Woche sowie den JAMpions Kick-Off Event am 22. März müssen wir - verständlicherweise - leider absagen. Auch unsere Gäste aus Afrika haben wir aufgrund des realen Risikos nicht nach Europa kommen lassen. Wir hoffen, dies zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können. Wir als JAM Schweiz Team sind weiterhin für euch da.

JAM Schweiz
Abgesagt: JAMpions Kick-Off Event
Donnerstag, 20 Februar 2020

Du möchtest dich aktiv als Freiwillige(r) engagieren?
In Afrika selbst die Ärmel hochkrempeln und Nägel mit Köpfen machen oder coole Spendenaktionen in der Schweiz starten, um z.B. einem ganzen Dorf im ländlichen Angola Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen?

Dann melde dich noch heute für den JAMpions Kick-off Event an!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Event musste aufgrund der Covid-19 Pandemie abgesagt werden.

Einsätze, JAM Schweiz
Nach den Auswirkungen der Flut: Heimat ist Heimat
Freitag, 07 Februar 2020

Die Wassermassen nach den Überschwemmungen in Pibor, Südsudan, sind inzwischen zurückgegangen. Doch die Menschen, die ihre Häuser, Tiere und Ernten in den Fluten verloren haben, stehen vor dem Nichts. Trotzdem verlassen sie die Auffanglager und gehen in ihre Dörfer zurück. So wie Koli Guk (im Bild) bauen sich sich improvisierte Hütten und fangen mit dem wenigen an, das sie vorfinden. JAM hilft ihnen mit Decken, Planen, Werkzeug, Saatgut,.. sich trotz der widrigen Umstände ein neues Leben aufzubauen.

Nothilfe Südsudan, Nothilfe
JAM bei Fenster zum Sonntag
Donnerstag, 23 Januar 2020

Im November kam ein Beitrag über unsere Arbeit im Fernsehen.
Der Bericht gibt einen guten Einblick in die Projekte von JAM.

Hier geht's zum Video.

JAM Schweiz
JAM Live Events
Montag, 18 November 2019

Erfahren Sie Neues aus der JAM Welt. Alle Spender, Unterstützer und Interessierten sind herzlich zu unseren JAM Live Events eingeladen: Der erste Event fand bereits am 17. November in Wangen a.A statt. Die nächste Gelegenheit ist am 1. Dezember in Zürich/Seebach.

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und das Leben vieler Menschen wurde in diesem Jahr Dank unseres gemeinsamen Engagements zum Positiven verändert. Zusammen wollen wir zurückschauen auf das, was wir erreichen durften und einen Ausblick auf die kommenden Projekte erhalten.

JAM Schweiz
JAM Schweiz auf SRF 1
Mittwoch, 30 Oktober 2019

Im September hat ein Fernsehteam von Fenster zum Sonntag unseren Hilfseinsatz "Catine" in Mosambik begleitet. Die Protagonisten sind zwei Freiwillige aus dem Einsatzteam. Die Reportage wird am Samstag 16.11.2019 erstmalig ausgestrahlt. 
 

JAM Schweiz
Fluten im Südsudan Oktober 2019
Dienstag, 29 Oktober 2019

SITUATION – In Pibor, im Osten des Südsudans, haben starke Regenfälle und Wasser aus flussaufwärts gelegenen Ländern wie Äthiopien zu extremen Überschwemmungen geführt. Die Überschwemmungen haben die bereits bestehende humanitäre Krise im Land noch verschlimmert und zu weiteren massiven Flüchtlingsströmen geführt. Schätzungen zufolge sind kanpp 1 Million Menschen betroffen.

Wir sind auf Unterstützung angewiesen, um das Leid der betroffenen Menschen zu lindern.

Nothilfe Südsudan
Update Nothilfe Südsudan August 2019
Montag, 19 August 2019

Uganda beherbergt derzeit die meisten Flüchtlinge in ganz Afrika und erhält nach wie vor Neuankömmlinge – über 1000 pro Woche. Die Mehrheit der Schutzsuchenden stammt aus dem Südsudan, derzeit knapp 1 Million Menschen.

Nothilfe Südsudan
Update Nothilfe Südsudan Juni 2019
Sonntag, 30 Juni 2019

Projekt zur Unterstützung südsudanesischer Flüchtlinge im Flüchtlingslager Imvepi, Uganda durch JAM Schweiz. Uganda beherbergt derzeit die meisten südsudanesischen Flüchtlinge und erhält nach wie vor täglich Neuankömmlinge. Südsudanesische Flüchtlinge stellen auch die grösste Bevölkerungsgruppe von Flüchtlingen in Uganda dar. Die Regierung von Uganda berichtet, dass sich im Jahr 2018 insgesamt 1.065.094 südsudanesische Flüchtlinge im Land aufhielten und 72,4% der gesamten Flüchtlingsbevölkerung ausmachen.

Nothilfe Südsudan
Domingas aus Tchicucurula
Dienstag, 18 Dezember 2018

Als Geschäftsführerin von JAM Schweiz reiste ich im Juni 2018 in das angolanische Dorf Tchicucurula. Dort erlebte ich, wie eine erfolgreiche Brunnenbohrung das Leben vieler Menschen augenblicklich verbessert. Diesen emotionalen Moment werde ich nie vergessen.

Brunnenbau
Armin in Mosambik
Mittwoch, 29 Juni 2016

Armin Zöggeler war 2015 mit JAM auf Projektreise in Mosambik. Was er dort erlebt hat und warum er JAM unterstützt, erfahren Sie im Interview:

Landwirtschaft
Manuel aus Condeve
Freitag, 18 März 2016

Der 18. Juli 2018 wird der Dorfgemeinschaft von Condeve/Angola noch lange in Erinnerung bleiben. 

Brunnenbau

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.