Jahresbericht 2018

Das Jahr 2018 war für uns als JAM ein gutes, doch emotionsreiches Jahr. So ereilte uns im August die traurige Nachricht vom Tod von Peter Pretorius, dem Gründer von JAM International. Er hatte uns vorgelebt, wie man mit Hingabe, Integrität und Gottvertrauen auch die schwierigsten Herausforderungen meistern kann. Die Stabsübergabe erfolgte an ein mehrköpfiges Leitungsteam, das nun gemeinsam die Mission von JAM International weiterführt. ​

Einen Gründer mussten wir auch in der Schweiz verabschieden, zum Glück nur organisatorisch. Schweren Herzens lassen wir Matthias Tobler, der JAM Schweiz im Jahr 2008 mitgegründet hatte, aus dem Stiftungsrat ziehen. Matthias hatte sich über 10 Jahre mit viel Herzblut in der operativen und später in der strategischen Leitung engagiert und JAM Schweiz massgeblich geprägt. Wir danken Matthias für sein grossartiges Engagement und das Fundament, das er gelegt hat. Mir persönlich war und ist er ein geniales Vorbild als Mensch und Leiter und es freut mich sehr, dass wir auch weiterhin auf seinen Rat und seine Unterstützung zählen können.​

Lieber Matthias, wir werden dich vermissen. Für die nächste Etappe wünschen wir dir viel Erfolg und Freude, Inspiration und Zeiten der Entspannung.​

Nelli Sattler,  Geschäftsführerin​

Den ganzen Jahresbericht 2018 gibt es hier.

Jahresbericht 2018 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.