Malowa I

In die Schule Malowa I gehen (zur Zeit dieses Berichts) ca. 405 Schüler und Schülerinnen. Das gleichnamige Dorf, Malowa I, liegt in der Provinz Benguela in Angola. Ca. 1650 Personen leben hier. Die Schule liegt in der Nähe eines Flusses, dessen Wasser aber verseucht ist und für viele Krankheiten in der Bevölkerung verantwortlich war. Für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die die Schulmahlzeiten an der Schule zubereiten, ist es eine riesige Erleichterung, dass sie jetzt einen Brunnen mit sauberem Wasser in der Nähe der Schule haben. Für die Gesundheit der Kinder und der restlichen Bevölkerung ist dieser Brunnen ein Segen.

Google Maps Link

Facts:

Bohrdatum:

07. März 2019

Bohrtiefe:

49 Meter

Förderleistung:

0,7 l/sek.

Wasserqualität:

Sehr gut

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.