Ramieira

Derzeit leben hier ca. 354 Menschen. Als Quelle für Trinkwasser, zum Wäschewaschen und Baden dient eine einzige Wasserstelle. Laut Paulo Kalonga, dem Leiter der lokalen Schule, würde ein Brunnen die Lebensumstände sehr stark verbessern: «Wenn ein Brunnen gespendet würde, wäre das grossartig für die Schüler, Lehrer und die Dorfgemeinschaft. Denn nur sauberes Trinkwasser erlaubt es den Menschen, gut und gesund zu leben.»

Ce site Web utilise des cookies - veuillez consulter notre politique de confidentialité au bas de cette page pour plus d'informations sur les cookies et vos droits en tant qu'utilisateur.